Perspektiven schaffen – drogenfrei leben – nachhaltig wirtschaften

Der Fleckenbühler Obstbaumschnitt

Obstbaumschnitt

In diesem Kurs vermitteln wir eine Schnittphilosophie, die auf der Methode des naturgemäßen Obstbaumschnitt basiert.

Unser Angebot umfasst mehrere Tage, in denen interessierte Hobbygärtner, Naturschützer und angehende Profis die Möglichkeit haben, in verschiedenen Themengebieten Grundkenntnisse zu erlangen, sich weiterzubilden oder bereits vorhandene Kenntnisse zu vertiefen.

Auch Kinder ab 12 Jahren sind bei uns willkommen! In unseren Kursen vermitteln wir Kenntnisse zum Schneiden von Obstbäumen durch die Kombination von Theorie und Praxis. Die theoretische Grundlage bildet die Basis für den darauf aufbauenden Praxisteil. Daraus ergibt sich eine umfassende Ausbildung, mit der Sie dauerhaft, sicher und professionell Obstbäume oder Obstgärten pflegen können.

Kursinhalte:

  • Wuchsgesetze
  • Knospen
  • Obstbaumschnitt im Winter
  • Pflanzung
  • Krankheiten
  • Schädlinge und Nützlinge
  • Arbeitssicherheit

Verschiedene Kursorte an denen die Teilnehmer an verschiedenen und zahlreichen Obstbäumen selbstständig das Erlernte anwenden können, sorgen für ein angenehmes Arbeitsklima.

Die Betreuung der Lerngruppen erfolgt durch einen fachlich kompetenten Dozenten. Für das leibliche Wohl ist durch unsere hofeigene Brasserie gesorgt (Imbiss nicht im Preis inbegriffen).

Für Kaffee, Tee ist gesorgt. Imbiss in der Brasserie (nicht im Preis inbegriffen!)

Anmeldungen: ed.relheubnekcelfeid@nepmer.d Gebühr: 85 € (vor Kursbeginn in bar)

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen – maximal 18 Personen

Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhwerk, wenn vorhanden, eigene Schnittwerkzeuge mitbringen!

Ablaufplan:

Samstag: 19.02

9:00 Eintreffen und kennenlernen

9:30 Beginn – theoretischer Teil

12:30 Pause

13:30 Beginn – praktischer Teil

16:30 Abschluss – Runde

17:00 Ende

Sonntag: 20.02

9:00 Eintreffen und Beginn – praktischer Teil

12:30 Pause

13:30 Beginn – praktischer Teil

16:30 Abschluss – Runde / Feedback

17:00 Ende

Für Kaffee, Tee ist gesorgt. Imbiss in der Brasserie (nicht im Preis inbegriffen)

Anmeldung: ed.relheubnekcelfeid@nepmer.d

Seminarleiter

David Rempen
Fachwart Garten und Obst; Garten- und Landschaftspfleger

ed.relheubnekcelfeid@nepmer.d

Porträt:

David lebt seit 2013 auf dem Hof Fleckenbühl. Er ist langjähriger Mitarbeiter in der Landschaftspflege und hat einige Fortbildungen in diesem Bereich absolviert. Er ist Mitinitiator des Schul- und Lehrgartens. Seine Leidenschaft ist die Züchtung von Chilis und Habaneros. Sein Wissen gibt er gerne weiter.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wir versenden etwa monatlich Neuigkeiten aus der Welt der Fleckenbühler, lebendige Geschichten und exklusive Inhalte für Leserinnen & Leser.